Kinder und Jugendliche mit dem Asperger-Syndrom.

Herzlich willkommen im Asperger-Zentrum Köln - Bonn.

Familien mit Kindern, die das Asperger-Syndrom haben, stehen täglich vor Herausforderungen.

Ihre Kindern sind in der Regel hochbegabt und intellektuell auf hohem Niveau ansprechbar.

Die Sinne sind geschärft, die Wahrnehmung sehr sensibel und in manchen Fachbereichen verfügen sie über sogenannte Spezialbegabungen.

Im sozial-emotionalen Bereich benötigen Sie jedoch Unterstützung und Erklärung. Die Gefühlswelt wird oftmals nur sehr rational verstanden und kann nicht immer intuitiv empfunden und nachvollzogen werden.

Der Spagat zwischen der hohen intellektuellen Fähigkeit und der fehlenden oder nur gering ausgeprägten sozial-emotionalen Entwicklung ist jeden Tag auf`s Neue eine enorme Aufgabe.

Inhalte


  • Darstellung der persönlichen Selbststeuerungsmöglichkeiten an Hand der TOP-Diagnostik
  • Training von sozialen Situationen sowie das Lernen sozialer Fähigkeiten
  • Erweiterung der persönlichen Handlungskompetenzen
  • Entdramatisierung / Entlastung
  • Strukturen entwickeln, die Sicherheit geben
  • Entwicklung und Training des eigenen Verhaltensrepertoires
  • Rationales Verstehen und Einüben von sozial-interaktivem Verhalten
  • Alltagssituationen erfassen, Verständnis dafür entwickeln und trainieren
  • Integrations-Arbeit in Schule und Beruf / Ausbildung

Grundlage der Arbeit im Asperger-Zentrum Köln - Bonn ist der Persönlichkeitsscan der TOP-Diagnostik nach Prof. Dr. Julius Kuhl, Universität Osnabrück. Im Rahmen des anschließenden Feedback-Gesprächs erhalten wir eine praxisorientierte Auswertung, in der wir Stärken und Fähigkeiten erkennen, bzw.  Potenziale aufzeigen können.

An Hand dieser Elemente steigen wir dann ins Coaching ein. Häufig stellen die Herausforderungen, bzw. Probleme in ganz alltäglichen Dingen oft das dringendste Problem dar.

Darin möchte ich Sie unterstützen.

Gemeinsam trainieren wir die Selbststeuerungsfähigkeiten und erweitern die Handlungskompetenzen, die ein elementarer Baustein dafür sind, die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und die persönlichen Ziele erfolgreich zu verfolgen.


Barrierefreiheit für Menschen mit Autismus:

Download
autismus__84_Barrierefreiheit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.7 MB